Seit Generationen im Leipziger Süden tätig!

Opitz steht für Handwerk und Regionalität!

Nachhaltig gewachsen in Sachsen!

Opitz Catering und Fleischerei – für jeden Anlass zur Stelle!

Seit Generationen als Fleischer tätig, ist Opitz seit knapp 30 Jahren als selbstständiger Fleischereifachbetrieb mit mehreren Filialen im Süden Leipzigs im täglichen Kontakt mit den Kunden. Mit Einstieg in das Catering-Geschäft entwickelte sich die Gastronomie als weiteres Metier, indem  hochwertige Produkte mit moderner Lebensart verbunden werden. So bietet Opitz heute von der Theke bis zur Eventbetreuung Qualität, Vielfalt und Genuss – mit Fokus auf eine nachhaltige Lebensweise. Die Lieferketten zeichnen sich durch direkten Draht zur Landwirtschaft in der Region aus. Opitz verbindet Genuss mit Regionalität und werthaltiger Ware. Im Eventvereich verbinden wir anspruchsvolle Gastronomie mit konzeptioneller Denkweise und lückenloser Organisation. Das verstehen wir unter professionellem Catering. Jede Veranstaltung ist einzigartig, deshalb führen wir Sie persönlich von Angebot bis zur Buffeteröffnung zum gewünschten Erfolg.

In Sachsen gewachsen!

Standpunkt

Die Traditionsmarke Opitz – eine Leipziger Instanz!

Schon seit über fünf Generationen hat das Fleischerhandwerk in der Leipzig-Knauthainer Familie Opitz eine gute Tradition. Wie damals üblich, sind die Vorfahren zumeist als Hausschlächter herumgezogen oder haben in verschiedenen Firmen das Fleischerhandwerk ausgeübt.
Seit 1998 ist die Opitz Catering & Fleischerei GmbH & Co. KG in der heutigen Kombination als Fleischerei- und Catering-Unternehmen tätig. Was davor als kleiner Partyservice begann, hat sich zu einem wichtigen Geschäftsfeld entwickelt: Heute werden täglich am Stammsitz in Leipzig-Knauthain frische Artikel produziert und für die Fachgeschäfte sowie Privat- und Geschäftskunden disponiert.
Viele Eigenkreationen sind während der Zeit entstanden und auch heute bieten wir eine facettenreiche Palette. Das geht nur, wenn alle zu 100% hinter dem Produkt „Fleisch“ stehen. Wir denken unser Handwerk neu, und frischen täglich unser Wissen auf. Wir haben erfahrene Gastronomen, Spitzenköche und Fleischsommeliers in unseren Reihen, um wirklich jedes Gericht und jeden Anlass zu etwas Besonderem werden zu lassen. Hierbei setzen wir sowohl bei den Getränken als auch bei den Speisen auf Qualität und Nachhaltigkeit aus der Region – für die Region. Unsere Mitarbeiter kommen aus verschiedenen Bereichen der gehobenen Gastronomie, so dass wir wissen, was es mit Anatomie, Rassen, Cuts und Zubereitungsformen auf sich hat. Fleisch ist ein weites Feld, aber auch welche Zutaten und Getränke das Genießen perfektionieren, ist für uns selbstverständlich zu wissen. Die Marke Opitz gehört mit gleich drei Fleischsommeliers zu einer der profiliertesten Fleischereien der Zunft.

Fleisch ist unsere Devise!

Handwerk & Tradition

Wir achten den Rohstoff, wir achten das Handwerk!

Wir haben einen Standpunkt. Der besagt, dass sich unser Selbstverständnis aus der Tradition eines Fleischerei-Meisterbetriebes der Region Leipzig und Nordsachsen speist. Wir identifizieren uns so stark mit dem Handwerk und dem Qualitätsgedanken, dass wir bestrebt sind, unseren Kunden nur das Beste, Frischeste und Gesündeste zu bieten – und das aus eigener Produktion.  Somit besinnen wir uns auf unser Handwerk, stärken die Region, denken nachhaltig und achten auf die Gesundheit unserer Verbraucher. Denn nur, was gut ist und guten Gewissens verzehrt werden kann, schmeckt besonders.
Wir verschließen uns keinem Trend, denn Essen bedeutet Wohlbefinden und Gesundheit – und das entlang der Lieferketten. Deswegen setzen wir auf Nachhaltigkeit durch Regionalität.
Wir entwickeln unsere Expertise stetig weiter. Essen und Lebensmittel sind unser Metier. Wer hier Trends verschläft, den strafen die Verbraucher. Für uns als Fleischerbetrieb ist es kein Widerspruch, sich mit wohlschmeckenden veganen Speisen zu befassen. Wir sind kulinarisch bereist und bilden uns weiter.